Pressemitteilung 2019.01

Pressemitteilung

Petra und Marco Madlener

Bad Krozingen, 23. Mörz 2019.

Am Samstag, den 6. April 2019 ist es soweit: Unter dem Motto „Heimat erleben – unfiltriert – echt“ bringt die KROZiNGER Braumanufaktur Madlener ihr erstes, aus regionalen Rohstoffen handwerklich gebrautes Bier auf den Markt.

Mit „KROZiNGER Flair“, das vor allem aus südbadischem Malz und Hopfen aus Tettnang hergestellt wird, möchten Marco und Petra Madlener die kulinarisch verwöhnte Regio um ein hochwertiges Bier bereichern. Es zeichnet sich duch einen schlanken Körper und einen dezent fruchtigen, blumigen Duft aus, der an Grapefruit und Zitrusfrüchte erinnert.

Die Braurezepte werden in der eignen kleinen Versuchsanlage in Bad Krozingen ausgetüftelt und dann – derzeit noch – in einem kleinen, handwerklich geprägten Meisterbetrieb, der Drei-Kronen-Brauerei in Memmelsdorf, gebraut. Trifft das KROZiNGER auf positive Resonanz, wird bald im eigenen Sudhaus in Bad Krozingen gebraut, wo die Entstehung bewährter und neuer Genüsse hautnah erlebt werden kann.

Ziel der KROZiNGER Braumaunfaktur ist es, erlebbar vielseitigen Biergenuss, hergestellt aus hochwertigen Produkten regionaler Erzeuger anzubieten.

Damit die besten Rohstoffe unserer Regio ihren Weg in das KROZiNGER Bier finden, sind Partnerschaften mit örtlichen Erzeugern und Verarbeitungsbetrieben in Planung. Durch die vielfältigen Möglichkeiten handwerklicher Braukunst sollen verschiedene interessante, auch teilweise in Vergessenheit geratene Bierstile entstehen. Und mit der Vielfalt natürlicher Rohstoffe ziehen interessante und spannende Nuancen an Duft und Geschmack in die Biere ein. Auf diese Weise will das junge Unternehmen Neugier auf die Biere wecken, ein regionales Bad Krozinger Produkt schaffen und sich von industrieller Massenproduktion differenzieren.

Angeboten wird das „KROZiNGER Flair“ vorerst nur samstags auf dem Wochenmarkt am Lammplatz in Bad Krozingen, wo es auch verkostet werden kann.